< WHITNEY – „One Moment In Time“

09. Mai 2017

„DIE GOLDENE GANS“ zum Internationalen Kindertag!

Märchen anlässlich des Kindertages

im Eichsfelder Kulturhaus Heiligenstadt

 

 

Heiligenstadt. Anlässlich des Internationalen Kindertages gastiert am 31.05.2017, 10.00 Uhr, das Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt mit dem Märchen „DIE GOLDENE GANS“, im Eichsfelder Kulturhaus. Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten für diese Veranstaltung.

 

Das Leben der Prinzessin ist langweilig. Sie lebt im Überfluss, und ihr wird kein Wunsch abgeschlagen. Aber draußen im Matsch herumtollen, mit anderen Kindern ausgelassen spielen und die Welt entdecken – das verbietet die Hofsitte. Deshalb kann sie nicht lachen, und der König schwört: Wer sie zum Lachen bringt, der soll sie heiraten.

Szenenwechsel: Drei Brüder sitzen in einer ärmlichen Hütte. Der Jüngste ist ehrlich, fleißig, freundlich – und tollpatschig. Daher lachen ihn seine faulen Geschwister aus, nennen ihn Dummling. Nun kommt das rätselhafte graue Männchen ins Spiel. Es beherrscht allerlei Zaubertricks, leidet aber unter Hunger und Durst. Sofort hilft ihm Dummling aus der Not und wird dafür reichlich belohnt: Er stolpert plötzlich über eine Gans, vollkommen aus Gold. Prompt begehrt das ganze Dorf die goldene Gans, doch jeder, der sie berührt, bleibt an ihr haften – außer dem Dummling. Schließlich klebt eine lange Schar Bürger an der Gans fest; und als die Prinzessin die Schlange sieht, muss sie zum ersten Mal in ihrem Leben lachen.

Damit ist der Bann gebrochen und der oft verspottete Dummling heiratet die schöne Prinzessin.

Diese Veranstaltung ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

 

Eintrittskarten zu 6,50 € gibt es an der Theaterkasse des Eichsfelder Kulturhauses Heiligenstadt

(Tel.: 03606/608060) dienstags bis donnerstags von 9.00 – 17.00 Uhr, freitags von 9.00 – 16.00 Uhr.