< Führungen am 3. und 10. September im Kloster Gerode

31. August 2017

Gemeinsam lachen – Kabarett der besonderen Art

Mit Lothar Bölck, Erik Lehmann, Lars Redlich und Martin Maier-Bode. Lothar Bölck mit seinem Auftritt  „Dummerland“ als Pförtner vom Kanzleramt mit „Spott zum Gruße“ ist ebenfalls wieder unser Gast wie Erik Lehmann, der Frauenversteher,  mit Spitzen und herrlichen bösen Kommentaren, die zielgenau den Publikumsnerv treffen. Die Presse urteilt: Das Hirn rattert und die grauen Zellen fühlen sich bemüßigt, Synapsen zu bilden. Er versteht es, bissig, politisch, makaber, fordernd und witzig vorzugtragen. Erik Lehmann mag es gerne scharfzüngig. Für sein bissiges Kabarettprogramm wurde er schon mehrfach ausgezeichnet in „Herr Lehmann wünscht gute Besserung“

Lars Redlich zeigt ein politisches Kabarett mit skurrilen Figuren, schrägen Ideen und absurden Geschichten. Ob als schmieriger Jobcenter-Bürokrat oder als Warner vor Überfremdung im Weihnachtsland, seine überzeugende entlarvende Stoiber-Parodie bringt sein Publikum zum Schmunzeln.

Der Kabarettist Martin Maier-Bode ist Mitglied des Kommödchen-Ensembles und Darsteller des Programms „Deutschland gucken“ er überzeugt mit seinem Programm „Voll krass deutsch“ und „Irgendwas mit Menschen“.

Alle vier Kabarettisten werden werden ein Feuerwerk der Heiterkeit auf das Publikum abfeuern.

 

 

--