< Radwanderung nach Teistungen

13. September 2017

HVE Eichsfeld Touristik

In den vergangenen Tagen hat das Team vom Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld Touristik e.V., HVE, das gesamte Büro im Gülden Creutz in Worbis in Kartons und Kisten verpackt und nach Leinefelde gebracht. Im Bahnhofsgebäude, dass die Stadtverwaltung Leinefelde-Worbis vor einigen Jahren gekauft hatte, ist jetzt der Sitz des HVE. Am Montag konnten die Mitarbeiter bereits die ersten Kunden und Interessierten begrüßen. Ein Hinweis darauf, dass es die richtige Entscheidung war, an diesen zentralen Ort zu gehen. Das HVE-Team dankt hier vor allem Bürgermeister Marko Grosa, der schnell und unbürokratisch beim Suchen nach geeigneten Räumlichkeiten geholfen hatte.

 

Noch steht vielleicht nicht alles am richtigen Platz, die Feinheiten kommen in diesen Tagen. Aber die neue Geschäftsstelle ist bereits empfangsbereit für Gäste. Wie Geschäftsführerin Ute Morgenthal schon verrät, wird es demnächst auch einen Tag der offenen Tür geben, wo sich alle Interessierten selbst ein Bild davon machen können, was der Heimat- und Verkehrsverband alles leistet und was jeder dort für Informationen erhalten kann. 

 

Natürlich gibt es eine neue Postanschrift:  Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld Touristik e.V., Conrad-Hentrich-Platz 1 in 37327 Leinefelde-Worbis, OT Leinefelde. Es gibt auch eine neue Telefonnummer 03605 200 676 - 0.

 

An den E-Mailadressen und den Öffnungszeiten ändert sich unterdessen nichts. Das HVE-Team ist nach wie vor per email unter info@eichsfeld.de zu erreichen.

 

Die neuen Räumlichkeiten sind zentral gelegen und für alle Besucher leicht zugänglich. Auch mit dem Rollstuhl.

 

Das Team des HVE freut sich, Sie zukünftig in Leinefelde begrüßen zu dürfen. Es steht den Besuchern rund um das Thema Touristik, Brauchtum und mehr im Eichsfeld gern zur Verfügung.