< „ZEITREISE“ mit dem Berliner Gitarristen Hans-Jürgen Geppert am 05.05.2018

09. Mai 2018

Superfood-Wildkräuterwanderung mit anschließendem Kocherlebnis

Schmackhaft und gesund – Kochen mit Wildkräutern

Löwenzahn, Brennnesseln, Giersch und viele andere Heil- und Küchen-kräuter sprießen im Frühling jung, saftig, voller Vitamine und Mineralstoffe aus der Erde. Viele der bei uns wachsenden Kräuter wurden schon im Altertum hoch geschätzt und kultiviert. Dabei spielt heute wie damals nicht nur das Aroma eine wichtige Rolle, sondern auch die Heilkraft vieler heimischer Wildkräuter.

Nach einer Exkursion mit dem Dozenten über die Wiesen und Wegesränder werden unterschiedliche Darreichungsformen von der Suppe bis zum Smoothie und zur Limonade zubereitet. Es entsteht eine vollwertige Mahlzeit, die es auch in einer Variante mit Eichsfelder Mett gibt.

Bitte mitbringen: Feste Schuhe, ggf. Regenkleidung sowie Küchenschürze. Treffpunkt Hofbrunnen Gut Herbigshagen, 18,00 € p/P.

Um den Wareneinkauf planen zu können, ist eine Anmeldung bis zum 11. Mai nötig: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum, Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt, Tel. 05527 914-215, seminare@sielmann-stiftung.de

Christoph Neumann
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Heinz Sielmann Stiftung | Gut Herbigshagen | 37115 Duderstadt

Tel.: 05527 914-314 | Fax: 05527-914-100 | Mobil: 0151 113 490 20

E-Mail: christoph.neumann@sielmann-stiftung.de | www.sielmann-stiftung.de