Liebfrauenkirche/Ursulinenkloster Duderstadt

Die Liebfrauenkirche ist die Klosterkirche „Mariä Heimsuchung“ der seit 1700 hier ansässigen Ursulinen. Das neuromantische zweischiffige Gotteshaus aus Rotsandstein entstand 1889–1890. Die mit der Kirche verbundenen Klostergebäude wurden seit 1700 im Fachwerkstil errichtet.

Für Ihre Suche wählen Sie bitte einen Ort aus der Ortsauswahl.
Legen Sie gegebenenfalls einen Radius für die Umkreissuche fest.

In Abhängigkeit von Ihrem Internetzugang kann es sinnvoll sein, die Kartendarstellung abzuschalten.