Zisterzienserinnenkloster Beuren

Kloster Beuren

Die Gebäude des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Beuren gruppieren sich um einen Innenhof. Ost- und Südflügel wurden 1673–1679 erbaut, der Westflügel konnte erst 1702 fertiggestellt werden. Zu den kunstgeschichtlich wertvollen Bauten zählt die romanische Klosterkirche aus der Zeit um 1130. 

Kontakt

Ehem. Zisterzienserinnenkloster Beuren
37327 Leinefelde OT Beuren

Für Ihre Suche wählen Sie bitte einen Ort aus der Ortsauswahl.
Legen Sie gegebenenfalls einen Radius für die Umkreissuche fest.

In Abhängigkeit von Ihrem Internetzugang kann es sinnvoll sein, die Kartendarstellung abzuschalten.