Heinz-Sielmann-Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen

In der Nähe von Duderstadt liegt der alte Gutshof Herbigshagen. Hier hat die Heinz-Sielmann-Stiftung ihren Sitz.

Im Heinz-Sielmann-Natur-Erlebniszentrum können junge Menschen unter fachkundlicher Anleitung Pflanzen und Tiere sehen und verstehen lernen. Wer will, kann dafür das im Jahr 2010 gebaute Kika-Baumhaus nutzen.

Kinder und Jugendliche können Wild beobachten, Vogelstimmen erkennen und Nistkästen bauen. Vernetztes Denken ist gefordert, wenn Feuchtbiotope angelegt und gepflegt werden. Außerdem gilt es, einen acht Kilometer langen Natur-Erlebnispfad zu erforschen, in der Natur zu fotografieren und zu filmen.

Auf dem Gelände bietet eine Naturgartenanlage den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, „ihr“ Gemüse und verschiedene Kräuter selbst anzubauen, zu pflegen, zu ernten und zu schmecken. An Naturerlebnistagen werden den jungen Gästen spielerisch ökologische Zusammenhänge vermittelt. Die multimediale Ausstellung „Heinz Sielmann – ein Leben für die Natur“ rundet den Besuch ab.

Kontakt

Heinz-Sielmann-Stiftung
Gut Herbigshagen
37115 Duderstadt
Tel.: 0 55 27 – 91 40
Fax: 0 55 27 – 91 41 00
info(at)sielmann-stiftung.de
www.sielmann-stiftung.de

Öffnungszeiten:
April – Oktober täglich 10–18 Uhr
November – März täglich 10–17 Uhr
geschlossen: 24. Dezember bis 2. Januar