Eichsfelder Wurst- und Hausschlachtemuseum

Seit dem vergangenen Jahrhundert sammelt Familie Röhrig vom Klausenhof für die Region typische Gegenstände, besonders aber Exponate rund um die Eichsfelder Hausschlachtung.

Mit dem Museum wird das Brauchtum eines Eichsfelder Schlachtefestes für zukünftige Generationen bewahrt. Es werden Gerätschaften, Urkunden und Bilder aus drei Jahrhunderten gezeigt. Von den Wurstspezialitäten darf probiert werden.

Kontakt

Eichsfelder Wurst- und Hausschlachtemuseum
Altes Wirtshaus Klausenhof
Unterhalb der Burg Hanstein
37318 Bornhagen
Tel: 03 60 81 – 6 14 22
info(at)klausenhof.de
www.klausenhof.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch – Sonntag 11–18 Uhr und nach Vereinbarung