Literaturmuseum „Theodor Storm“ Heilbad Heiligenstadt

Der 100. Todestag des Dichters Theodor Storm 1988 war Anlass für die Eröffnung des Literaturmuseums im Mainzer Haus und die Enthüllung eines Stormdenkmals. Storm war von 1856 bis 1864 Amtsrichter in Heiligenstadt. Während dieser Jahre schrieb der Dichter mehrere Gedichte, acht Novellen und drei Märchen.

Kontakt

Literaturmuseum „Theodor Storm“
Am Berge
37308 Heilbad Heiligenstadt
Tel.: 0 36 06 – 61 37 94
Fax: 0 36 06 – 61 37 94
kontakt(at)stormmuseum.de
www.stormmuseum.de