Genuss-Bus-Touren Eichsfeld

Wer sich vor Ort von der Klasse der vielen Eichsfelder Produkte überzeugen möchte, sollte einmal die „Genuss-Bus-Touren Eichsfeld“ probieren.

Hinter diesen Touren stecken Tagestouren u.a. zu verschiedenen Direktvermarktern in der Region. Es wird ausgiebig gekostet und natürlich gibt es jede Menge fachkundige Informationen.

Zwischen den einzelnen Probierstationen fährt der „Genussbus“ kulturelle und landschaftliche Höhepunkte an. Beim Besuch einiger besonders schöner Eichsfelder Gärten etwa bekommen die Besucher nebenbei Tipps für die Gartengestaltung zu Hause. Auch eine der größten Karstquellen Europas stand schon auf dem Programm: Die blau-grüne Färbung des im riesigen Quelltopf empor sprudelnden Wassers der Rhumequelle ist ein Genuss für die Sinne.
Die „Genuss-Bus-Touren“ sind ein Gemeinschaftsprojekt der Erzeugerbörse Eichsfeld und des Heimat- und Verkehrsverbandes Eichsfeld (HVE). „Die Fahrten sind die richtige Antwort auf die vermehrten Anfragen nach kulinarischen Erlebnis-Angeboten im Eichsfeld“, so der ehemalige Thüringer Minister und heutige Vorstandsvorsitzende des HVE, Gerold Wucherpfennig. „Die Touren verbinden gutes Essen mit spannenden Informationen zu Land und Leuten“, bringt er das Konzept auf den Punkt.

Eine weitere Besonderheit:  Die Teilnehmer werden mit Bussen aus den Eichsfelder Städten abgeholt. Am Ende der Ausflüge bringt ein Bus die Gäste wieder in die Ausgangsstädte zurück. Ankunfts- und Abfahrtszeiten sind auf die Zugfahrpläne abgestimmt, so dass Touren auch von Erfurt oder Mühlhausen aus bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich sind.

Zunehmend werden die Touren auch als originelle Betriebs- oder Vereinsausflüge gebucht. Je nach Interessen werden dafür verschiedene Stationen zu einem runden Angebot zusammengebaut.

Kontakt

HVE Eichsfeld Touristik e. V.
Gülden Creutz
Rossmarkt 3
37339 Leinefelde-Worbis
Tel.: 0 36 074 – 62 16 50
Fax: 0 36 074 – 62 16 519
info(at)eichsfeld.de
www.eichsfeld.de