1. Katholische Radwegekirche

Voller Stolz und Freude schauen die Eichsfelder auf das geschichtsträchtige Großereignis am 23. September 2011 zurück. Ein lang ersehnter Traum ging in Erfüllung – der Besuch von Papst Benedikt XVI. an der schönen Wallfahrtskapelle in Etzelsbach. Ca. 90.000 Pilger aus nah und fern kamen zum kleinen idyllischen Marienwallfahrtsort, um mit dem Heiligen Vater und vielen Fernsehzuschauern weltweit, eine Marienvesper zu feiern. Zum Gedenken an diesen unvergesslichen Tag des Papstbesuches findet fortan jährlich, immer am 23. September, um 17.00 Uhr, eine Marienvesper in Etzelsbach statt.
Der Wallfahrtsort Etzelsbach liegt östlich von Steinbach und ist ein Ort ganz besonderer Art. Vier Wallfahrten finden jedes Jahr hier statt, von denen die außergewöhnlichste die Pferdewallfahrt, am 2. Sonntag nach „Mariä Heimsuchung“ ist. An jedem Sonntag von Juni bis September findet um 17.00 Uhr eine Marienvesper in Etzelsbach statt.
Die Wallfahrtskapelle befindet sich unweit des über 420 km langen „Leine-Heide-Radweges“, welcher das Leinebergland verbindet mit der Lüneburger Heide und bis hin zu der Hansestadt Hamburg. Dieser Radweg beginnt seinen Verlauf an den Leinequellen bei Leinefelde und führt über Beuren durch die Verwaltungsgemeinschaft „Leinetal“ in den Orten Wingerode und Bodenrode-Westhausen.
Die im malerischen Ortskern von Bodenrode gelegene Kirche „St. Laurentius“ befindet sich unmittelbar an dem „Leine-Heide-Radweg“. Diese Kirche ist die 1. Katholische Radwegekirche in Thüringen!
Es lohnt sich hier einmal her zu radeln, Rast zu machen, inne zu halten und auch das neu geschaffene Kirchenumfeld incl. des neuen Angers, zu bewundern. Das in den letzen zwei Jahren neu hergerichtete Ensemble lädt nun alle Gäste zum Eintritt in das Gotteshaus und zur Erholung ein.

Weitere Höhepunkte an der Radwegekirche bilden alljährlich das Angerfest im August sowie der Adventsmarkt im Dezember. Zahlreiche Besucher feiern hier gern, denn es gibt immer ein umfangreiches Programm für groß und klein.

Alle Pilger des Jakobsweges können in der Radwegekirche einen Pilgerstempel erhalten.

Nützliche Adressen

HVE Eichsfeld-Touristik e.V.
Gülden Greutz
Rossmarkt 3
37339 Leinefelde-Worbis
Tel.: 0 36 074 – 62 16 50
Fax: 0 36 074 – 62 16 519
info(at)eichsfeld.de
www.eichsfeld.de

 

Verwaltungsgemeinschaft Leinetal
Hauptstraße 73
37308 Bodenrode-Westhausen
Tel.: 0 36 06 - 55 00 0
b.sippel(at)vg-leinetal.de
www.vg-leinetal.de