In alten Rezeptbüchern gestöbert – Kochen für den schmalen Geldbeutel

Sonntag, 14. Oktober, 10:00 – 13:00 Uhr

Alles wird teurer und niedrige Einkommen sind für viele Realität. Trotzdem muss man sich bei einem kleinen Budget nicht nur von Nudeln ernähren. Lecker, gesund und preiswert kochen ist kein Widerspruch.

In Norddeutschland ist die Mischung von süß und herb bis sauer sehr beliebt. „Birnen, Bohnen und Speck“ ist ein Klassiker. Das deftige Gericht fehlte in keiner Rezeptsammlung von Omas Küche, findet aber auch heute wieder Liebhaber. Daher wird ebenso eine vegane Variante angeboten.

Zusammen kochen macht Spaß – die Vorfreude auf das kulinarische Ergebnis, das entspannte Plaudern nebenbei. Dazu erhalten die Teilnehmer viele Informationen zum eigenen preisgünstigen, saisonalen Kochen. Treffpunkt Schulbauernhof hinter dem Besucherparkplatz Gut Herbigshagen. 10,00 €/Person. Anmeldungen bis zum 11. Oktober. Termin: Sonntag, 14. Oktober, 10:00 – 13:00 Uhr

Information und Anmeldung: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum, Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt, Tel. 05527 914-215, seminare@sielmann-stiftung.de

« zurück
Kontakt Video Webcam

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen