Baumhaus gesperrt

Naturparkverwaltung bittet um Verständnis

seit 19.März 2019

Fürstenhagen. Auf Grund des letzten Sturms kann das beliebte Baumhaus im Naturparkzentrum Fürstenhagen derzeit nicht genutzt werde. „Durch eine herabgestürzte Buchenkrone wurde die Hängebrücke zerstört. Wir bitten alle Kinder daher um Verständnis, dass die Sicherheit vorgeht und das Baumhaus bis auf Weiteres gesperrt bleibt“, informiert Uwe Müller von der Naturparkverwaltung.

Der Erlebnispfad und die Naturparkausstellung im alten Wasserturm können weiterhin besucht werden.

Rückfragen: Uwe Müller, Öffentlichkeitsarbeit / Naturparkverwaltung / Tel. 0361 57391 5646

 

« zurück
Kontakt Video

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen