Naturparkfest am 12. Mai 2019

in Fürstenhagen

Sonntag, 12. Mai 2019

Naturparkfest 2019 in Fürstenhagen

-30 Jahre Grünes Band-

 

Fürstenhagen. Am 12. Mai findet von 12.00 bis 17.00 Uhr im Naturparkzentrum Fürstenhagen das diesjährige Naturparkfest statt. Unter dem Motto: „Alte Grenzregion auf neuen Wegen – 30 Jahre Grünes Band“ soll die ehemalige innerdeutsche Grenze als artenreiche Lebensader sowie als Mahnmal der deutsch-deutschen Teilung im Mittelpunkt stehen. Hierzu wird es Ausstellungen von der Stiftung Naturschutz Thüringen und dem BUND Thüringen geben. Die kleinen Gäste werden bei den Mitmachaktionen auf ihr Kosten kommen. Gleichzeitig möchten wir den 25. Geburtstag des Fördervereins VDF würdigen. Zahlreiche Stände der Region werden ihre Produkte im Rahmen eines bunten Marktes zum Verkauf anbieten und die Folk Band Spätlese aus Mihla sorgt für die musikalische Unterhaltung. Infostände geben Auskunft über die Freizeitaktivitäten der Naturparkregion. Alle Wanderfreunde können an einer geführten Wanderung zu den Dieteröder Klippen teilnehmen und die Pedalritter an einer geführten Radtour. Auch ein kostenloser Bus-Transfer zwischen Heiligenstadt und Fürstenhagen wird es geben.

 

Geführte Wanderung

Der Biologe und Naturparkmitarbeiter Arne Willenberg führt alle Wanderfreunde über die Dieteröder Klippen zum Naturparkfest. Die Klippen sind eine der schönsten Aussichtspunkte im Naturpark. Treffpunkt ist um 09:30 Uhr auf dem Parkplatz oberhalb der Dieteröder Klippen. Für die ca. sechs Kilometer lange Wanderstrecke sind etwa 2,5 Stunden einzuplanen. Die geführte Wanderung ist auch bequem mit dem WanderBus von Heiligenstadt aus zu erreichen. Die Abfahrten sind: 08:50 Uhr Heiligenstadt – Marktplatz, 09:00 Uhr Heiligenstadt - ZOB/BHF, 09:05 Uhr Uder – Lutterstraße, 09:15 Uhr Lutter – Mitte und 09:20 Uhr Kalteneber – Flußstraße.

 

Geführte Radtour

Radeln Sie mit Stefan Sander über den Südeichsfeld-Radweg zum Naturparkfest. Vom Neun Brunnen in Heiligenstadt geht es über Kalteneber nach Fürstenhagen. Los geht es hier um 10:00 Uhr beim Erholungspark Neun Brunnen in Heiligenstadt. Die Strecke ist etwa 10 km lang.

 

Kostenloser Bus-Pendelverkehr

Das Naturparkfest ist auch ohne Auto zu erreichen: Der kostenlose Bus-Pendelverkehr zwischen Heilbad Heiligenstadt und Fürstenhagen verkehrt über Uder und Lutter im Stundentakt ab 11:30 Uhr bis 15:30 Uhr. Rückfahrten erfolgen stündlich ab 12:00 Uhr vom Besucherparkplatz Fürstenhagen nach Heiligenstadt. Auch die Fahrradmitnahme ist bei allen Hin- und Rückfahrten möglich!

 

Aktionen für kleine Gäste

Viel Wissenswertes über die Wildkatze oder den Biber gibt es an den Infoständen zu erfahren. Die Kinder der Grundschule Lutter werden um 14.00 Uhr einen keinen Programmpunkt gestalten und in der Märchenhütte kann man um 15.00 und 16.00 Uhr einer Märchenerzählerin lauschen. An einer Bastelstraße kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden und die Mini-Esel von Martin Bode freuen sich über Streicheleinheiten. Etwas sportlicher geht hingegen beim Bogenschießen zu. Für die kulinarische Versorgung ist ebenfalls besten gesorgt. Das komplette Programm kann unter www.naturpark-ehw.de eingesehen werden.

 

Rückfragen:         Uwe Müller, Naturparkverwaltung, Tel.: 0361 / 57391 5646

« zurück
Kontakt Video

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen