Grünes Band bei Reiffenhausen

Herbigshagener Bienenvölker

Sonntag, 12. Mai 2019

Sonntag, 12. Mai, 10:00 – 15:00 Uhr
Naturkundliche Wanderung „Grünes Band“ bei Reiffenhausen

Wer Lust hat, die Natur intensiv und unmittelbar in den Jahreszeiten zu erleben, ist bei der Heinz Sielmann Stiftung richtig. Sie lädt zu naturkundlichen Wanderungen ein, auf denen die Teilnehmer die Landschaften und Lebensräume direkt vor der Haustür kennen lernen können.

Der nächste Termin findet am 12. Mai bei Reiffenhausen (Gemeinde Friedland) am Grünen Band statt. „Erwandert wird auf einer Strecke von 10 Kilometern ein kleinräumig gegliedertes Hügelland im Dreiländereck Niedersachsen-Thüringen-Hessen mit vielen Möglichkeiten des Ein- und Fernblicks“, so Rómulo Aramayo-Schenk, Biologe der Heinz Sielmann Stiftung. Zur Vielfalt der Lebensräume zählen Buchenwälder, artenreiche Magerrasen und Streuobstwiesen, aber auch urige Dörfer und Flächen des ehemaligen innerdeutschen Grenzstreifens. Das ist Rotmilan-Land, hier fliegt der Schwarzstorch und jagt der Luchs. Die Mitnahme eines Fernglases wird empfohlen, ebenso wetterangemessene Kleidung und festes Schuhwerk. Treffpunkt: Parkplatz am Waldschwimmbad, 37133 Reiffenhausen (Gemeinde Friedland). Teilnahmegebühr 5,00 €/Person.

Sonntag, 12. Mai, 14:00 – 17:00 Uhr

Imkerei – Besuch der Gut Herbigshagener Bienenvölker

Seit Jahrtausenden halten die Menschen Honigbienen als Nutztiere. Bis heute sind sie ein wichtiger Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Die Bestäubungsleistung der Honigbienen als drittwichtigstem Nutztier ist von immenser Bedeutung: Durch das Fehlen der Biene würde sich nicht nur die Ertragslage vieler landwirtschaftlicher Betriebe verschlechtern, sondern es würde auch zu einer weitgehenden Verarmung von Pflanzen und Tierarten kommen.

Bienen und Wildbienen sind durch ihre Bestäubungsleistung ein wichtiges Bindeglied in vielen Lebensgemeinschaften. Am 12. Mai erfahren die Teilnehmer bei einem Besuch der Gut Hertbigshagener Bienenvölker von einem Imker viel über das Leben dieser unverzichtbaren Nutztiere. Treffpunkt Bienenhaus Gut Herbigshagen. 5,00 €/Erwachsene, 3,00 € /Kinder bis 12 Jahre.

Anmeldung und Information: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum, Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt, Tel. 05527 914-208, besucherservice@sielmann-stiftung.de

            

 

 

« zurück
Kontakt Video

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen