Wanderung für Klein und Groß

Auf dem TOP-Wanderweg Erlebnis Iberg unterwegs

Sonntag, 19. Mai 2019

Wanderung für Klein und Groß

Auf dem TOP-Wanderweg Erlebnis Iberg unterwegs

Fürstenhagen. Naturparkführer und Stadtwegewart Helmut Heiland führt Sie am kommenden Sonntag, den 19. Mai, auf dem TOP-Wanderweg Erlebnis Iberg, gern auch mit Kindern, vom Parkplatz Alte Burg vorbei an der Zwergenhöhle über die Panorama-Aussichten Elisabethhöhe mit Kapelle zur Maienwand. Dem Urwald-Pfad folgend geht’s auf der Höhe des Ibergs vorbei an der geschichtsträchtigen Friedenseiche zur Einkehr.

Die Wanderung startet um 14:00 Uhr am Parkplatz Alte Burg bei Heiligenstadt. Für die ca. 6 Kilometer lange Tour sind ca. 4 Stunden einzuplanen. Der Eichsfelder WanderBus bindet Heiligenstadt Alte Burg über Worbis ZOB 12:50 Uhr, Leinefelde ZOB 13:00 Uhr, Dingelstädt ZOB 13:20 Uhr, Heiligenstadt Petristraße 13:40 Uhr und Heiligenstadt ZOB 13:45 Uhr an. Die Rückfahrt ist für 17:45 Uhr geplant.

Das ausführliche Tourenprogramm ist im Faltblatt „WanderBus-Saison 2019“ zusammengefasst. Erhältlich ist es beim HVE Eichsfeld-Touristik in Leinefelde-Worbis, Tel.: 03605 / 200 676 0 oder bei der Naturparkverwaltung in Fürstenhagen, Tel.: 0361 / 57391 5640. Im Internet ist das Programm unter www.eichsfeld.de oder www.naturpark-ehw.de einzusehen. Auch größere Gruppen können nach vorheriger Anmeldung bei EW-Bus unter 03605 / 51 52 53 an den Wanderungen teilnehmen.

 

Rückfragen: Helmut Heiland, Naturparkführer, Tel.: 03606 / 60 75 19
                     Uwe Müller, Naturparkverwaltung, Tel.: 0361 / 57391 5646

« zurück
Kontakt Video

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen