Ferienticker: Die Eichsfelder Schweiz

Ein perfekter Familientag

Die Wanderung beginnt am Besucher- und Informationszentrum ,,Alter Wasserturm" an der Naturparkverwaltung Fürstenhagen auf dem alten Bahndamm. Entlang des alten Bahndammes entwickelte sich sich eine artenreiche Heckenlandschaft mit zahlreichen Gehölzarten. Nach 1 km biegt man vom Bahndamm ab in Richtung Dieteröder Klippen und gelangt über den Parkplatz in einen Urwald. Dort entdeckt man inmitten der gesunden Bäume eine Vielzahl umgestürzter, absterbender oder bereits toter Bäume. Wenn man aus dem Wald heraustritt, genießt man von den Dieteröder Klippen einen der schönsten und bezaubernsten Ausblicke über den Naturpark. Hiernach geht man in den Urlaub zurück und steigt die Treppe zur ehemaligen Bahnstrecke hinunter. Von der Brücke gelangt man zum Gasthaus ,,Schöne Aussicht". Auf dem ehemaligen Bahndamm erreicht man in 1,7 km Fürstenhagen.

 

Für weitere Informationen und Track-Führung:

« zurück
Kontakt Veranstaltungen

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen