"Eichsfelder Dom" St. Alban Effelder

In Effelder steht das höchstgelegene Gotteshaus des Eichsfeldes: Der Turm des St. Alban geweihten „Eichsfelder Doms“ ist 56 Meter hoch. Die Kirche steht an der Stelle einer 1717 errichteten Barockkirche, die 1890 durch einen Blitzeinschlag abbrannte.

Die 1200 Bewohner Effelders brachten die finanziellen Mittel für den Neubau auf. Im Inneren beeindruckt der wertvolle Majolika-Kreuzweg.

Kontakt

Pfarramt Effelder
Langestr.4
37359 Effelder
Tel.: 03 60 75 – 54 62 5

Kontakt Video

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen