Wallfahrtskapelle St. Marien Etzelsbach

Der Wallfahrtsort wurde 1525 das erste Mal erwähnt. Die jetzige Wallfahrtskapelle ist 1897/98 im neugotischen Stil erbaut. Alljährlich finden vier Wallfahrten statt, von denen insbesondere die Pferdewallfahrt im Juli erwähnenswert ist. Am 23. September 2011 besuchte Papst Benedikt XVI. im Rahmen seines Deutschlandbesuches diesen Wallfahrtsort und feierte mit 90.000 Pilgern eine Marienvesper.

Seit Juni 2014 befindet sich in unmittelbarer Nähe der Wallfahrtskapelle ein Pilgerinformationszentrum, welches auch künftig an den Papstbesuch erinnern soll und zudem umfassende Informationen über das Eichsfeld bietet.

Kontakt

Gemeinde Steinbach
Dorfstraße 26
37308 Steinbach
Tel.: 036085 40355

Öffnungszeiten Kapelle
täglich bis zum Einbruch der Dunkelheit 

Öffnungszeiten Pilgerinformationszentrum
Dienstag bis Freitag 12 - 18 Uhr
Samstag & Sonntag 14 - 18 Uhr

Kontakt Video

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen