Weidenwerkstatt

in Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen

10.10.2019, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

„Die frühere Bedeutung der Kopfweiden in der Offenlandschaft als Material- und Futterlieferant im bäuerlich geprägten Raum ist durch ihre Funktion als Höhlenbaum, Biotopvernetzungs-struktur und auch als ästhetisches Element abgelöst worden“, so Rómulo Aramayo, Biologe der Heinz Sielmann Stiftung. „Der langfristige Erhalt von Kopfbäumen hängt an einem regelmäßigen Pflegeschnitt.“ Am 10. Oktober verbinden die Teilnehmer in der Weidenwerkstatt die Pflicht mit der Kür: Sie schneiden gemeinsam Kopfweiden auf Gut Herbigshagen und gestalten anschließend im Werkraum aus den Weidenruten kleine Geflechte und saisonale Dekorationen. Treffpunkt Hofbrunnen Gut Herbigshagen. Kinder 4,00 €, Erwachsene 6,00 €.

 

Anmeldung und Information: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum, Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt, Tel. 05527 914-208, besucherservice@sielmann-stiftung.de

Veranstaltungsort



37115 Gut Herbigshagen

« zurück
Kontakt Veranstaltungen

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen